Ihre Stimme zählt. Gesucht werden die besten Projekte für den Umweltschutz. Vom 30. November 2017 bis zum 08. Januar 2018 können Sie mit nur wenigen Klicks dazu beitragen, die besten grünen Innovationen zu prämieren. Einer von drei Finalisten pro Kategorie wird direkt über dieses Online-Voting bestimmt. Mehr zum Wettbewerbsprozess finden Sie auf unserer Homepage.

Unter allen Teilnehmern des Votings verlosen wir 2 Galatickets mit Übernachtung und Anreise innerhalb Deutschlands zur Gala der GreenTec Awards am 13. Mai 2018 in München, sowie zwei TEXAPORE ECOSPHERE Jacken von Jack Wolfskin, die aus einer zu 100% recycelten Membran bestehen (1x Monterey Coat Frauen, 1x Hayward Parka Männer).*
* Teilnahmebedingungen

Jede Stimme zählt!


Anleitung zum Online Voting

  • Sie haben eine Stimme pro Kategorie und können in beliebig vielen Kategorien abstimmen.
  • Klicken Sie zum Abstimmen das jeweilige Kästchen Ihres Favoriten an.
  • Klicken Sie zum Abschließen Ihres Votings bitte auf den Button „jetzt abstimmen" am Ende dieser Seite.
  • Um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden, werden wir Ihnen nach der Abstimmung einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail-Adresse senden. Bitte bestätigen Sie diesen innerhalb von 3 Tagen, dann wird der Link aus Sicherheitsgründen ungültig.

Wir wünschen viel Freude beim Erkunden der vielen spannenden Projekte rund um die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit, und allen Nominierten viel Erfolg für den weiteren Wettbewerb!

Ihr GreenTec Awards-Team

Unsere Kategorien

Klicken Sie auf die jeweiligen Kategorien, um abzustimmen.

Bauen & Wohnen

Beschreibung & Bewertungskriterien

Die Kategorie Bauen & Wohnen adressiert den überaus bedeutenden Wohnungsmarkt und das Baugewerbe in Gänze. Im Fokus der Kategorie stehen ökologische und ressourcenschonende Projekte – sowohl im Industrie- als auch im Privatbereich. Beginnend bei innovativen Architekturkonzepten, neuen Materialien und Bauverfahren, über Haustechnik und Inneneinrichtungen, konkreten Bauvorhaben für Einfamilien- und Mietshäuser, Quartiere und Gewerbeimmobilien oder Fragen der Sanierung bis hin zum ökologischen Abriss sind vielfältige Einreichungen möglich und nachgefragt.

Bewertungskriterien:

  • Welchen Beitrag zur Schonung der Umwelt leistet das Projekt? Bewertet werden sowohl das Potenzial als auch die bislang erreichten Ergebnisse, besonders mit Blick auf das Kosten/Nutzen-Verhältnis.
  • Wie innovativ ist die Idee? Passen Funktion und Ästhetik? Wird die Wohn- oder Nutzqualität gesteigert?
  • Gelingt es dem Projekt durch Technologie, Gebäude und Umwelt in Einklang zu bringen?
  • Ist das Thema des Projektes öffentlichkeitswirksam? Eignet es sich als Vorreiter für eine zukünftige breite Anwendung?
aelectra®
Deutsche Energiesysteme GmbH
8%
aelectra® - smartes Heizen mit außergewöhnlicher Effizienz und Komfort
weiterlesen

Bauen 4.0 Bad Kreuznach
Werkgemeinschaft Böhme Hilse Diplomingenieure Freie Architekten
9%
Vernetztes Plusenergie Quartier mit E-Mobilität und Quartierstrom
weiterlesen

CRAFTWAND® Holzwandsystem
Massiv Forest Products
9%
Neues modulares Wandsystem, die natürliche Alternative zur herkömmlichen Wand.
weiterlesen

Erstes energieautarkes Haus
René Schmid Architekten AG
5%
Das Mehrfamilienhaus in Brütten ist das erste energieautarke Gebäude seiner Art.
weiterlesen

Holzveredelungsprodukte
DAW SE
27%
Nachhaltige Holzveredelungsprodukte auf Basis von Leindotter
weiterlesen

Intelligente Nutzung von CO2
Covestro Deutschland AG
9%
CO2 Nutzung zur Einsparung von Erdöl in der Kunststoffproduktion z.B. Matratzen
weiterlesen

Klimaneutraler Ferienort
Irota EcoLodge
6%
Ein beseelendes Beispiel im Tourismus, das Luxus mit Nachhaltigkeit verbindet.
weiterlesen

ProSHAPE-Energiemanagement
Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit
8%
Digitales und Dezentrales Energiemanagement im mehrgeschossigen Wohnungsbau
weiterlesen

Ustinov RecycPET Baukomplex
Peter Ustinov Stiftung
6%
Behebung der weltweiten Wohnungsnot mit umweltfreundlichem Baumaterial (rec. PET
weiterlesen

Zukunft wohnt im Kubus
CONTAINERWERK eins GmbH
13%
Umbau gebrauchter Seefrachtcontainer zu Wohnraum.
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Energie

Pate der Kategorie Energie: Fraunhofer-Gesellschaft

Beschreibung der Kategorie

Das Mammutprojekt Energiewende wird konkreter, doch viele Fragen sind noch immer unbeantwortet. Gesucht werden Ansätze, wie Energie effizienter, anwendbarer und innovativer umgewandelt oder eingesetzt werden kann; von der Energiegewinnung bis zur Übertragung; von der Steigerung des Wirkungsgrads bis zur Speicherung; von Kraftstoffen bis zu dezentralen Lösungen. Zielgruppen von Innovationen können sowohl Privatkunden als auch die Industrie sein.

Bewertungskriterien:

  • Welchen Beitrag zur Schonung der Umwelt leistet das Projekt? Bewertet werden sowohl das Potenzial als auch bislang erreichte Ergebnisse.
  • Wie hoch sind der Innovationsgrad und der mögliche Beitrag zur zukünftigen Energieversorgung? Lässt sich die Idee gut umsetzen? Ist sie beispielsweise kompatibel mit bestehenden Strukturen?
  • Ist oder wird die Idee ein Treiber der Energiewende?
  • Unterstützt das Projekt eine Veränderung im Nutzerverhalten?
  • Hat die Idee das Potenzial für eine weitgreifende mediale Verbreitung?
Brauerei heizt neuen Stadtteil
Brau Union Österreich AG
4%
Ein neuer Grazer Stadtteil wird mit Gärwärme aus der Brauerei Puntigam beheizt.
weiterlesen

Der EUREF-Campus
EUREF
3%
EUREF-Campus – So smart geht Hauptstadt!
weiterlesen

Die sonnenCommunity
sonnen
17%
Sauberen Strom selbst erzeugen, speichern und mit anderen online teilen.
weiterlesen

Ertragssteigerung Photovoltaik
MWK Bionik GmbH
28%
Eine biologische Selbstreinigungsbeschichtung für PV-Anlagen für mehr Effizienz.
weiterlesen

Höchsteffiziente Solarzellen
Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE
6%
18% mehr Leistung durch ein innovatives Solarzellendesign.
weiterlesen

Light Projection 01
Muthesius University of Fine Arts and Design
3%
Sparsames, präzises Licht und interaktive Infrastruktur im öffentlichen Raum.
weiterlesen

Peer-to-Peer-Energie Markt
In Situ Energy AG
8%
Energiemarkt der nächsten Generation - saubere Peer-to-Peer Energie. Günstiger.
weiterlesen

Smarte Energie, die mitdenkt
AKASOL GmbH
4%
neeoBASIX mit GridSense ist eine innovative und intelligente Speicherlösung.
weiterlesen

SmartRegion Pellworm 
Schleswig-Holstein Netz AG
4%
SmartRegion Pellworm - Die Blaupause für die Energiewende in Deutschland.
weiterlesen

Wasserbatterie
Max Bögl Wind AG
24%
Eine Zukunftsträchtige Symbiose aus Wind- und Wasserkraft.
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Galileo Wissenspreis

Pate der Kategorie Galileo Wissenspreis: ProSiebenSat.1 Media SE

Beschreibung der Kategorie

Der Galileo Wissenspreis zeichnet Erfindungen und Initiativen aus, die unser Leben in unserer Umwelt harmonischer gestalten oder helfen, die Umwelt zu schützen. Im Fokus stehen Erfindungen und Ideen für einen nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Lebensstil und hierbei insbesondere die Verbindung von Alltag, Engagement und Technologie. Der Galileo Wissenspreis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Bewertungskriterien:

  • Die Erfindung ist neu oder kombiniert Dinge, die es schon gibt, zu etwas Neuem.
  • Die Idee hilft, die Umwelt zu schonen.
  • Technik spielt bei der Erfindung eine Rolle.
  • Die Erfindung hat schon erste Erfolge erzielt oder weist eine klare Vorstellung davon auf, wie sie die Zukunft verändern könnte.
  • Das Projekt kommt von einer Privatperson (oder Gruppe), die zwischen 14 und 29 Jahren alt ist.
AES Autarkes-Energie-System
12%
Ein Projekt zur Speicherung von Solarenergie in Wasserstoff im Modellhaus.
weiterlesen

BioLab Eberswalde
18%
Wir entwickeln innovative, nachhaltige Pilz-Materialien als Plastik-Alternative
weiterlesen

Die Aktive Batterie
5%
Entwicklung des weltweit energieeffizientesten und langlebigsten Batt-Speichers
weiterlesen

Innovative Schadstoffdetektion
3%
Effizientes flächendeckendes Umwelt-Monitoring atmosphärischer Luftschadstoffe
weiterlesen

LeafySan
3%
Vollautomatisches Gewächshaus, was von einem einzelnen Chip gesteuert wird.
weiterlesen

Ohne CO2- du kannst das!
2%
Ein Wettbewerb für bewussteres Entscheiden für Verkehrsmittel zu Schulen.
weiterlesen

Ölskimmerboot
16%
Innovative Bekämpfung von Meereskatastrophen.
weiterlesen

RASPHeat - intelligent heizen
6%
RASPHeat erlaubt die digitale Kontrolle von Heizkörpern und schützt die Umwelt.
weiterlesen

RElectronics - E-Müllrecycling
29%
Ein Verfahren für nachhaltiges und ökonomisches Recycling von Elektronikschrott.
weiterlesen

Wasserspaltung
6%
Entwicklung eines energiesparenden Verfahrens zur solaren Wasserstoffgewinnung
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Lifestyle

Pate der Kategorie Lifestyle: Markenverband e. V. & Serviceplan

Beschreibung der Kategorie

Trends bestimmen unseren täglichen Lebensstil, sie sind Ausdruck von Veränderungen in unserer Gesellschaft. In der Kategorie Lifestyle werden Ideen, Produkte, Konzepte, Events, Kampagnen und weitere Formate ausgezeichnet, durch die Konsumenten zu einem Green Lifestyle inspiriert werden: Kosmetik, Freizeit, Bewegung, Gesundheit, Ernährung und vieles mehr – das thematische Spektrum ist groß.

Bewertungskriterien:

  • Ist das Thema oder die Umsetzung des Projektes öffentlichkeitswirksam?
  • Wie innovativ ist die Idee? Wie gut lässt sie sich umsetzen? Passen Funktion und Ästhetik?
  • Hat die Idee Trendpotenzial?
  • Welchen Beitrag zur Schonung der Umwelt leistet das Projekt? Bewertet werden sowohl das Potenzial als auch bislang erreichte Ergebnisse.
AIR up your life
AIRY GreenTech GmbH
17%
AIRY löst ein dringliches Menschheitsproblem: Wir reinigen verdreckte Luft.
weiterlesen

Cradle to Cradle Bekleidung
TRIGEMA Inh. W. Grupp e.K.
9%
TRIGEMA Change - Die Vision von einer Welt ohne Abfall
weiterlesen

Das globale Trinkgeld
tip me GbR in Gründung
7%
Stell Dir vor, Du könntest denen Trinkgeld geben, die Dein Produkt gemacht haben
weiterlesen

Der Porzellankochtopf
ESCHENBACH PORZELLAN GROUP - Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH
8%
Die gesunde Alternative zum Edelstahltopf, Allergiker geeignet & Umwelt schonend
weiterlesen

Fairbag Upcycling Taschen
Offerte Fairbag
4%
Wir fertigen Upcyclingtaschen und bringen benachteiligte Menschen in Arbeit
weiterlesen

Hannoccino – der Mehrwegbecher
aha Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover
21%
Das innovative Mehrwegbecher-Pfandsystem für ein sauberes Hannover.
weiterlesen

Mission 2050: Null Emissionen
Deutsche Post DHL Group
7%
Logistik ist grün. Die Mission 2050 von Deutsche Post DHL Group: Null Emissionen
weiterlesen

Nutzen statt Besitzen
Relenda GmbH
13%
Schaffung einer umweltbewussten Generation: Mieten und Nutzen, statt Kaufen
weiterlesen

Raupe Immersatt
Raupe Immersatt e.V. (Gemeinnütziger Verein in Gründung)
10%
Ein Café mit kostenlosen geretteten Lebensmittel und Getränke ohne festen Preis.
weiterlesen

Schmuck aus Eco+Fairtrade Gold
Jan Spille - Schmuck
3%
Wir fertigen individuellen Schmuck aus Eco+Fairtrade Gold und Silber.
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Mobilität

Pate der Kategorie Mobilität: VDA - Verband der Automobilindustrie e.V.

Beschreibung der Kategorie

Umwelt und Mobilität stehen seit Jahren im Zentrum der Aufmerksamkeit. Der Mobilitätsgrad der Weltbevölkerung wächst, Ressourcen werden knapper und Emissionen wie Abgase und Lärm können heute deutlich verringert werden. Die GreenTec Awards prämieren in der Kategorie Mobilität technologische Innovationen (Gewichtseinsparung, Verbrauchsoptimierung, Lebenszyklusverlängerung, Produktion, Materialien), umweltfreundliche Mobilitätskonzepte sowie -dienstleistungen für sämtliche Kraftfahrzeuge.

Bewertungskriterien:

  • Welchen Beitrag zur Schonung der Umwelt leistet das Projekt? Bewertet werden sowohl das Potenzial des Projektes als auch die bislang erreichten Ergebnisse.
  • Welchen Innovationsgrad hat die Idee?
  • Ist die Idee ein Botschafter für Ressourcenschonung?
  • Besteht eine Skalierbarkeit?
Carla Cargo
Carla Cargo Engineering
9%
Lastenfahrradanhänger mit Auflaufbremse und E-Bike Motorisierung
weiterlesen

Chargery
Chargery GmbH
7%
Chargery ist der mobile Ladeservice für Elektrofahrzeuge im urbanen Raum
weiterlesen

Die Mobilität der Zukunft
door2door GmbH
2%
On-Demand ÖPNV mit der Mobilitätsplattform von door2door
weiterlesen

Holz 2.0
GREENBOATS
15%
Ersatz von 100% Erdöl basierenden Kunstoffen durch 80% nachwachsende Rohstoffe.
weiterlesen

Mobilfalt = Mobilität+Vielfalt
Nordhessischer Verkehrsverbund
6%
Mobilfalt – vom Autofahrer zum Chauffeur im öffentlichen Nahverkehr
weiterlesen

NRGkick - mobile Ladeeinheit
DiniTech GmbH
4%
NRGkick ermöglicht das Laden von Elektroautos an jeder Standardsteckdose
weiterlesen

Radbahn Berlin
paper planes e.V.
22%
Radbahn verwandelt den Raum unter Berlins U1 in eine pulsierende Hauptschlagader
weiterlesen

VELLO Bike+ mit K.E.R.S.
VELLO GmbH
2%
VELLO Bike+ ist ein Elektro-Faltrad mit Selbstlade-Technologie (K.E.R.S.)
weiterlesen

Wasserstoffzug Coradia iLint
Alstom
24%
Komplett CO2-emissionsfreier Zug, der von einer Brennstoffzelle angetrieben wird
weiterlesen

Wir leben 360° E-Mobilität
teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH
8%
Mit High-Tec nachhaltige E-Mobilität ermöglichen, die wir schon seit 2013 leben.
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Ressourcen & Recycling by Veolia

Beschreibung der Kategorie

Recycling ist die älteste Umwelttechnologie, aber durch Rohstoffver- knappung und Klimawandel aktueller denn je. Innovatives Recycling beschäftigt sich mit neuen Fragen: Wie werden werthaltige Abfälle möglichst vollständig in Sekundärrohstoffe umgewandelt? Wie berücksichtigt man bereits beim Design neuer Produkte deren Potenzial zur Zweitverwertung? Wie schafft man es, wertvolle aber schwierig zu separierende Rohstoffe wie seltene Erden intelligent zurückzugewinnen? Wie werden neue Konzepte wie Urban Mining und UpCycling vorangebracht?

Bewertungskriterien:

  • Welchen Beitrag zur Schonung der Umwelt leistet das Projekt? Bewertet werden sowohl das Potenzial als auch bislang erreichte Ergebnisse.
  • Wie innovativ ist die Idee? Wie gut lässt sie sich umsetzen? Welche Steigerungen bei der Wiederverwertung werden erzielt?
  • Welchen Wert besitzt das zur Wiederverwertung anstehende Material?
  • Ist das Thema des Projektes öffentlichkeitswirksam? Eignet es sich als Leuchtturmprojekt?
3DProCar – Prozesskette
IBG Automation GmbH
4%
Eine Prozesskette zur rohstoffeffizienten Verwertung von recycelter Carbonfaser.
weiterlesen

Agbocycle – Faires Recycling
Enactus RUB
5%
Eine rentable und ökologische Alternative zum Verbrennen des Elektroschrotts
weiterlesen

Die Mein-Recycling App
Pendula / Mein-Recycling
4%
Die einfache und effektive Recycling-App für Ihr Unternehmen.
weiterlesen

Geschlossener Alu-Kreislauf
A|U|F e.V.
8%
Organisation geschlossener Schrott-Wertstoffkreisläufe im Aluminiumbauwesen.
weiterlesen

Graspapier - die (R)evolution
creapaper GmbH
25%
Gute Nachrichten für alle Bäume auf der Welt: wir machen Papier aus Gras.
weiterlesen

Kaffeesatz-Recycling
Kaffeeform UG
3%
Ein Recyclingmaterial hergestellt aus Kaffeesatz und nachwachsenden Rohstoffen
weiterlesen

Nassaufbereitung von Schlacken
MDSU Mitteldeutsche Schlacken Union GmbH & Co. KG
19%
Innovative und hochwertige Nassaufbereitung von Hausmüllverbrennungsschlacken
weiterlesen

PET Recyclingtechnologie
Petark
5%
PETARK recycelt PET zu niedrigen Kosten und umweltfreundlich
weiterlesen

Pfandsystem für Coffee-to-Go
reCup GmbH
19%
RECUP ist die nachhaltige Alternative zum Einwegbecher für Coffee-to-Go.
weiterlesen

Unternehmerinnen gegen Abfall
Association of Lady Entrepreneurs of India (ALEAP)
7%
Eine indische Frauenorganisation macht Industrieabfall zur Geschäftsmöglichkeit
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Sport by Jack Wolfskin

Pate der Kategorie Sport by Jack Wolfskin: Olympiastützpunkt Berlin

Beschreibung der Kategorie

Sport gehört zu uns. Mit Sport tun wir uns und unserem Körper Gutes. Das Konzept körperliche Fitness und Umweltschutz zu verbinden, das Positive quasi zu verlängern, liegt nahe. Die Begeisterung für Spitzensport und die Popularität von Sportlern können bei der Verbreitung nachhaltiger Themen unterstützen. Wir sind auf der Suche nach kreativen Konzepten, Ideen, Produkten und Projekten, bei denen nicht nur die Freude am Sport zum Ausdruck gebracht, sondern gleichzeitig ein Beitrag zur Umweltschonung geleistet wird. Willkommen sind Einreichungen vom Sportgerät, über Sportstätten, -betreiber und -konzepte bis hin zu Beispielen des Breitensports oder von Spitzensportlern mit Initiativen zum Umweltschutz. Leistungssportler sind von der Bewerbungsgebühr befreit.

Bewertungskriterien:

  • Welchen Beitrag zur Schonung der Umwelt leistet das Projekt? Bewertet werden sowohl das Potenzial als auch die bislang erreichten Ergebnisse.
  • Welchen eventuellen Innovationsgrad weist das Projekt auf, inwieweit unterscheidet es sich von bekannten Ansätzen?
  • Fördert das Projekt einen aktiveren Lebensstil?
  • Hat die Idee Trendpotenzial? Gibt es erste Botschafter?
Wintersport mit Solarenergie
Solarskilift Tenna / Genossenschaft Skilift Tenna
7%
Solarskilift Tenna -weltweit der erste- Wintersport mit Sonnenenergie
weiterlesen

Geladen im Outdoor Sport
SunnyBAG GmbH
16%
Das Leaf+ lädt als leichtes und flexibles Solarpanel alle Geräte unterwegs auf.
weiterlesen

Green Shape Core Collection
VAUDE Sport GmbH & Co. KG
20%
VAUDE zeigt konsequent die Zukunft von nachhaltig-innovativer Outdoorausrüstung.
weiterlesen

Klimaneutrale Laufserie B2Run
Infront B2Run GmbH
8%
E.ON und B2Run machen Deutschlands größte Laufserie klimaneutral
weiterlesen

LED Flutlicht
VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
4%
Umstellung des Flutlichts in der Volkswagen Arena auf LED-Technologie
weiterlesen

Mission Klimaverteidiger
1. FSV Mainz 05 e. V.
11%
Einführung des Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001
weiterlesen

Sonnenschutz mit Mehrwert
mawaii
8%
Natürlicher Sonnenschutz für Mensch und Umwelt
weiterlesen

Sportswear für Körper & Geist
ROYAL BLUSH
8%
Nachhaltige Sportbekleidung mit nährenden Eigenschaften für Körper & Bewusstsein
weiterlesen

WaterRower & NOHrD Sportgeräte
WaterRower GmbH
6%
Innovative, stilvolle und umweltbewusste Fitness- und Sportgeräte aus Holz.
weiterlesen

Zero Emissions Sport
Zero Emissions
11%
Rückt den Umweltschutz mit Wassersportprojekten in den Mittelpunkt - seit 2009
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Start-up Sonderpreis

Pate der Kategorie Start-up Sonderpreis: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie

Beschreibung der Kategorie

2018 schreiben die GreenTec Awards erneut die Kategorie Start-up Sonderpreis für junge Unternehmen und Initiativen aus. Das Ziel des Sonderpreises ist es, Entrepreneurship zu fördern, vielversprechende Gründungen mit einem Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz zu bewerben und nicht zuletzt den Gewinner zu unterstützen und in seinem Vorhaben voranzubringen. Einreichungen von Unternehmen jünger als 3 Jahre qualifizieren sich automatisch und zusätzlich für die Kategorie Start-up Sonderpreis.

Bewertungskriterien:

  • Welchen Beitrag zur Schonung der Umwelt leistet das Projekt? Bewertet werden sowohl das Potenzial als auch die bislang erreichten Ergebnisse.
  • Welchen Innovationsgrad weist die Basistechnologie/Dienstleistung auf?
  • Gelingt die Balance zwischen Ökologie und Ökonomie?
  • Wie hoch ist das Engagement der Gründer?
  • Besteht ein Mehrwert, das Start-up mit dem Partnernetzwerk der GreenTec Awards zu unterstützen?
Carla Cargo
Carla Cargo Engineering
9%
Lastenfahrradanhänger mit Auflaufbremse und E-Bike Motorisierung
weiterlesen

Dank Kilobytes zu weniger kWh
Fresh Energy GmbH
11%
Fresh Energy bekämpft Stromfresser: 100% Öko, günstig und datengetrieben.
weiterlesen

Die Mein-Recycling App
Pendula / Mein-Recycling
5%
Die einfache und effektive Recycling-App für Ihr Unternehmen.
weiterlesen

Energie aus Meereswellen
SINN Power GmbH
16%
100% erneuerbare Energie für eine Bio-Shrimp-Farm auf den Kap Verden.
weiterlesen

enteron löst Abwasserprobleme
tom logisch - exploring the world in a better way UG (haftungsbeschränkt)
5%
Die kleinste, zertifizierte vollbiologische Mini-Kläranlage für Hausboote.
weiterlesen

Fairstainable Kondome
einhorn products GmbH
21%
Fair und nachhaltig produzierte Kondome, angefangen bei der Rohstoffgewinnung.
weiterlesen

kaputt.de - Einfach Reparieren
kaputt.de GmbH
5%
Wir machen Nachhaltigkeit einfach, intuitiv und lukrativ.
weiterlesen

Nachhaltige Biofilmvermeidung
HASYTEC Electronics GmbH
5%
Umweltfreundliche & nachhaltige Vermeidung von Biofilm, Bewuchs & Bakterien.
weiterlesen

So schmeckt Frieden
Conflictfood GmbH
12%
Entfessle das friedensstiftende Potenzial von Esskultur.
weiterlesen

Zukunft wohnt im Kubus
CONTAINERWERK eins GmbH
11%
Umbau gebrauchter Seefrachtcontainer zu Wohnraum.
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Sustainable Development

Pate der Kategorie Sustainable Development: AWE – Agentur für Wirtschaft & Entwicklung

Beschreibung der Kategorie

Klimawandel, Naturkatastrophen oder Epidemien sind globale Herausforderungen, die nur durch internationale Kooperation und innovative Lösungsansätze bewältigt werden können. Dies kann gemeinsam mit der Wirtschaft gelingen. Gesucht werden Projekte, die zur Steigerung von Lebensqualität und der Verankerung des Klimaschutzes vor Ort beitragen und Perspektiven für die Menschen schaffen. Die unternehmerische Kooperation sollte Lösungsansätze bieten, wirtschaftlich überzeugen und zu einer Verbesserung der lokalen, ökologischen Bedingungen beitragen.

Bewertungskriterien:

  • Welchen Beitrag zur Schonung der Umwelt leistet das Projekt? Bewertet werden sowohl das Potenzial als auch die bislang erreichten Ergebnisse.
  • Bietet das Projekt einen innovativen Lösungsansatz?
  • In welchem Umfang fördert das Projekt die lokale Wertschöpfung?
  • Ist das Projekt sinnvoll und realistisch in mehreren relevanten Regionen der Welt nachhaltig umsetzbar?
  • Beinhaltet das Projekt Hilfe zur Selbsthilfe? Wie sehen die Auswirkungen auf etablierte Wertschöpfungsketten aus?
Abfall Recycling in Kenia
TakaTaka Solutions
4%
TakaTaka Solutions betreibt ein Kreislaufwirtschafts-Modell für Abfall.
weiterlesen

Aufforstung von einer Billion
Land Life Company
23%
Bekämpfung der Wüstenbildung als wesentliches Symptom des Klimawandels.
weiterlesen

BIO-LUTIONS
BIO-LUTIONS International AG
24%
Biologisch abbaubare Verpackungen entstehen aus 100% Agrarabfällen.
weiterlesen

Energie aus Meereswellen
SINN Power GmbH
11%
100% erneuerbare Energie für eine Bio-Shrimp-Farm auf den Kap Verden.
weiterlesen

Fairstainable Kondome
einhorn products GmbH
12%
Fair und nachhaltig produzierte Kondome, angefangen bei der Rohstoffgewinnung.
weiterlesen

Landwirtschaftsprojekt Ruanda
TESVOLT GmbH
4%
Landwirtschaftsprojekt Ruanda: Das weltweit größte Off-Grid-Speichersystem.
weiterlesen

Lemonaid & ChariTea
Lemonaid Beverages GmbH
3%
Trinkend die Welt verändern - mit Bio-Limonaden und (Eis)Tees.
weiterlesen

Mobile Solarkraftwerke
Multicon AG & Co. KG
7%
Entwicklung von mobilen Solarkraftwerken für die ländliche Elektrifizierung.
weiterlesen

So schmeckt Frieden
Conflictfood GmbH
6%
Entfessle das friedensstiftende Potenzial von Esskultur.
weiterlesen

SUNfarming Food & Energy
SUNfarming GmbH
6%
Agro-solare Gewächshäuser liefern nachhaltig Nahrung, Energie, Jobs, Ausbildung.
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht

Wasser & Abwasser

Beschreibung der Kategorie

Sauberes Wasser ist eine wertvolle Ressource und leider noch immer für Millionen von Menschen ein Luxusgut. Aber nicht nur Menschen benötigen sauberes Wasser, sondern auch in den Bereichen Haushalt, Wirtschaft sowie Industrie sind wir darauf angewiesen. Der tägliche Wasserverbrauch in Deutschland liegt bei rund 123 Litern pro Einwohner. Eine hochwertige Wasserversorgung, der sorgfältige Umgang mit Wasser und eine umweltgerechte Entsorgung anfallenden Abwassers sind Voraussetzung für eine weltweit nachhaltige Entwicklung. Die GreenTec Awards ehren Projekte, die einen verantwortungsvollen Umgang mit Wasser fördern, zur Verbesserung der Aufbereitung von Trink- und Brauchwasser führen und zur Verbesserung der Behandlung von Abwässern beitragen.

Bewertungskriterien:

  • Welchen Beitrag leistet die Idee zum nachhaltigen Umgang mit Wasser? Bewertet werden sowohl das Potenzial als bislang erreichte Ergebnisse.
  • Wie innovativ ist das vorgeschlagene Projekt?
  • Wie ist die Wirtschaftlichkeit und wie hoch der administrative Aufwand bei der Umsetzung der Idee? Ist die Idee skalierbar, daher evtl. in weitere Anwendungen übertragbar oder in verschiedenen Märkten nutzbar?
  • Ist die Idee bzw. das dazugehörige Team geeignet, für einen sorgsameren Umgang mit Wasser zu werben?
Aus Abwasser wird Badewasser
Erftverband
8%
Membrantechnik - MBR- Antwort auf Umweltansprüche in der Abwassertechnik
weiterlesen

BESE Wasseraufbereitung
ENEXIO Water Technologies GmbH
8%
Bioabbaubare Elemente als Habitat für biologische Wasseraufbereitungssysteme
weiterlesen

Gewächshaus Wasserproduktion
Enactus Hochschule Bochum
25%
Roots Up ist ein Gewächshaus mit eigener Wasserproduktion in trockenen Gebieten.
weiterlesen

GUPPYFRIEND Waschbeutel
Stop Micro Waste gUG
3%
Der GUPPYFRIEND Waschbeutel verhindert Mikrofaseraustrag in Flüsse und Meere.
weiterlesen

High-tech Wasserfilter
Unimatec Chemicals Europe GmbH
4%
Ein mobiler, leightgewichtiger Wasserfilter in einer flexiblen Trinkwassertasche
weiterlesen

Hydro Solution:sauberes Wasser
Enactus Regensburg e.V.
21%
Nachhaltige Trinkwasserversorgung in Afrika durch günstige Wasserfilter
weiterlesen

Refill Berlin Wasser überall
Refill Berlin c/o a tip: tap e.V.
6%
Leitungswasser überall, immer, für alle
weiterlesen

Selbstfinanziertes Trinkwasser
betterECO GmbH
3%
Sauberes Wasser für ländlichen Raum, finanziert durch Exporte von Bio-Produkten
weiterlesen

Stromsparende Wasserbehandlung
Inversions-Technik GmbH
2%
Energieeffiziente Abwasserbehandlung in einer Teichkläranlage mit OLOID-Anlagen
weiterlesen

XPECTION kabellos sehende Düse
iPEK International GmbH
20%
Live-Video KabellosTechnologie für fortgeschritten Kanalreinigungswerkzeuge
weiterlesen

<< Zurück zur Kategorieübersicht